Löwen-Spende für das Märkische Kinderdorf

Lions Club Berliner Ring spendet für neue Spielgeräte

 

Am 22. Februar 2017 empfing das Märkische Kinderdorf den Lions Club Berliner Ring. Club-Mitglied Dr. Edith Rahner war auf die Arbeit des freien Trägers der Kinder- und Jugendhilfe mit Sitz in Ludwigsfelde aufmerksam geworden und schlug ihren Mitstreitern vor, sich für die Einrichtung zu engagieren.

 

„Wir sehen unsere Aufgabe vor allem darin, direkt vor unserer Haustür zu helfen“, erklärt Vize-Präsident Bauke Brozius das Ansinnen des Clubs, der im Oktober 2015 gegründet wurde. Dessen Mitglieder unterstützen diverse soziale Projekte, insbesondere für Kinder und Jugendliche. Sie organisieren ehrenamtlich Benefizabende und diverse Veranstaltungen für den guten Zweck. So auch den Weihnachtsmarkt in Rangsdorf, dessen Erlöse dem Märkischen Kinderdorf zu Gute kommen sollte.

 

„Nun war das Wetter am Veranstaltungstag so schlecht, dass wir mit dem Erlös nicht zufrieden sein konnten“, so Brozius. „Deshalb haben unsere Club-Mitglieder Thomas Prigand und Matthias Göbel jeweils 800 bzw. 500 Euro aus eigener Tasche dazu gegeben“. So kam eine beachtliche Spendensumme über 1.500 € zusammen, die in die Beschaffung und den Aufbau neuer Spiel- und Sportgeräte einfließt. Kinderdorf-Leiterin Iris Wassermann berichtet, wofür sich die im Kinderdorf lebenden Kinder und Jugendlichen entschieden haben: Wippe und Schaukelfigur für die jüngeren Kinder sowie dreistufiges Reck und Bodentrampolin für die Jugendlichen. Sobald die Witterung es zulässt, werden die Geräte installiert und gemeinsam mit den Sponsoren und Kindern eingeweiht.

 

Mitglieder des Lions Club Berliner Ring übergeben einen Spendenscheck über 1.500 € an das Märkische Kinderdorf. An dieser Stelle werden die aus Spendenmitteln finanzierten Spielgeräte im Frühjahr aufgebaut.
Mitglieder des Lions Club Berliner Ring übergeben einen Spendenscheck über 1.500 € an das Märkische Kinderdorf. An dieser Stelle werden die aus Spendenmitteln finanzierten Spielgeräte im Frühjahr aufgebaut.