Dank für das Besondere

Am Abend des 5. Oktober veranstaltete der Märkisches Kinderdorf e.V. in Ludwigsfelde sein nunmehr zehntes Mitglieder- und Sponsorenforum.

Vorstandsvorsitzender Hans-Erwin Baltrusch und Geschäftsführerin Iris Wassermann begrüßten die Gäste und bedankten sich für die geleistete Unterstützung. Sie ermögliche es, den Kindern und Jugendlichen neben den finanziell abgedeckten Pflichtleistungen hin und wieder etwas Besonderes zu bieten. So wie die zweiwöchige Urlaubsreise der „Sport- und erlebnisorientierten Wohngruppe mit intensiver Verselbständigung" nach Dänemark, von der Mario, einer der mitreisenden Jugendlichen, mit Hilfe einer Fotopräsentation berichtete.

 

 

Auch Andre Lehmann, staatlich anerkannter Erzieher der „Therapeutischen Wohngruppe", hatte eine Fotoshow vorbereitet. Untermalt mit passender Musik vermittelten zahlreiche Momentaufnahmen von Aktivitäten, Ausflügen und Traditionen die Schwerpunkte des therapeutischen Ansatzes in der Arbeit mit den Kindern.

 

 

Passend zum herbstlichen Wetter servierten die Jugendlichen Monique (18) und Max (16) neben heißen und kalten Getränken wärmende Soljanka, Lauch- und Kürbissuppe und brachten auf diese Weise im Namen aller im Kinderdorf lebenden Kinder und Jugendlichen ihren Dank zum Ausdruck.